Herzlich Willkommen im ThŘringer Burgenland "Drei Gleichen"
Samstag, den 18.11.2017
Wandersleben MŘhlberg
- Startseite
Drei Gleichen > Sehensw├╝rdigkeiten

Gustav Leutelts Grab in Seebergen




Im Jahr 1923 gr├╝ndeten Pers├Ânlichkeiten der Stadt Gablonz zum Zwecke der F├Ârderung des kulturellen Lebens im Isergebirge einen Verein, dem sie zu Ehren des in Josefsthal im Isergebirge beheimateten Dichters Gustav Leutelt den Namen "Leutelt-Gesellschaft" gaben.

Die damalige "Leutelt-Gesellschaft" hat in der schweren Zeit zwischen den beiden Weltkriegen vielfach den Kulturschaffenden aus dem Isergebirge Hilfe zuteil werden lassen. Auch f├Ârderte sie die heimatkundliche Forschung und die Herausgabe heimatkundlicher Schriften. Die Verbreitung der Werke Leutelts war ebenso unmittelbares Anliegen.

1945 geh├Ârte auch der hochbetagte Dichter zu den Vertriebenen. Fern der Heimat starb der Dichter, den in der Heimat sicher viele zum Grabe geleitet h├Ątten, 1947 in Seebergen bei Gotha im Elend der Vertreibung. Seinem Sarge folgte au├čer seiner Witwe lediglich der Pfarrer und dessen Helfer.

Die im Jahre 1957 in Schw├Ąbisch Gm├╝nd erneut ins Leben gerufene Leutelt-Gesellschaft widmete sich der Erhaltung des Leutelt-Grabes in Seebergen ebenso wie den Leutelt-Denkm├Ąlern in Warmensteinach und Wiesbaden. In Seebergen ├╝bernahm jahrelang Frau Lisbeth Fuchs die Grabpflege, sp├Ąter dann Herr Gerhard Huch aus Seebergen und seit 1997 Frau I. H├Ąfer. Von Zeit zu Zeit besuchen die "Neugablonzer" das Grab.

"Die Heimat ist nicht alles, aber doch das Wurzelwerk, aus dem der Weltbaum aufsteigt. Weder Heimatliebe als Weltflucht, noch Allerweltsliebe aus Geringsch├Ątzung der Heimat sind gut. Wohl ist Heimatbildung nicht Selbstzweck; sie soll aber zur Ehrfurcht vor der Heimat f├╝hren. Und einen Weg zu dieser m├╝ssen wir suchen, der auch f├╝r jene gangbar ist, die ihr entfremdet sind. Weltliebe mit der Heimat im Herzen soll uns das H├Âchste sein."
  (Gustav Leutelt)

 
| drucken | nach oben |
 
© Förderverein ¨Thüringer Burgenland Drei Gleichen¨ | OT Mühlberg, T.-Müntzer-Straße 4, 99869 Drei Gleichen | Tel. & Fax: [036256]22846