Herzlich Willkommen im Thringer Burgenland "Drei Gleichen"
Samstag, den 23.06.2018
Wandersleben Mhlberg
- Startseite
Drei Gleichen > Sehenswürdigkeiten

Johann Sebastian Bach und Wechmar

Das musikalische Wunderkind Johann Sebastian Bach wurde am 21. März 1685 in Eisenach (+ 28. Juli 1750) geboren. Nach dem Tod seiner beiden Eltern kommt Johann Sebastian nach Ohrdruf ins Lyceum illustre Ordruviense. Dort hatte er mehrere Mitschüler, die aus dem kleinen Ort Wechmar kamen.

Es ist nicht erwiesen, dass Johann Sebastian Bach je in Wechmar war. Wohl ist es aber möglich und sogar sehr wahrscheinlich, dass er seine Mitschüler darüber ausgefragt hat oder auf einer Wanderung daran vorbeikam. Sicher ist, dass der große Johann Sebastian Bach vom Ursprung seiner Familie gewusst hat.

 
| drucken | nach oben |
 
© Förderverein ¨Thüringer Burgenland Drei Gleichen¨ | OT Mühlberg, T.-Müntzer-Straße 4, 99869 Drei Gleichen | Tel. & Fax: [036256]22846