Herzlich Willkommen im ThŘringer Burgenland "Drei Gleichen"
Mittwoch, den 22.11.2017
Wandersleben MŘhlberg
- Startseite
Drei Gleichen > Kirchen der Region

Sankt Gotthard Kirche - Gro├črettbach






In der Kirchenchronik von 1819 ist nachzulesen:
"Gro├črettbach hat seinen Namen von dem Bache, der von Kleinrettbach durch die Rieth kommend (Riethbach, woraus sp├Ąterhin Rettbach geworden ist) und durch den hiesigen Ort flie├čend, sich von hier abermals durch ein Rieth nach Cobst├Ądt zuwendet, wo er in die Roth ausm├╝ndet. Vor dem 30j├Ąhrigen Krieg ist dieser Ort gr├Â├čer als Kleinrettbach gewesen, jetzt aber ist dies preu├čische Dorf gr├Â├čer an Einwohnern und H├Ąuserzahl."
Der 30j├Ąhrige Krieg hat tiefe Spuren hinterlassen. 

Eine Urkunde aus dem Jahre 1686 belegt:



Die Kirche in Gro├črettbach ist von altersher "St. Gotthardt" geweiht. Leider sind alle Urkunden beim Abbrennen des Dorfes 1646 vernichtet worden, ├╝ber ├Ąltere Baugeschichte kann daher nur gemutma├čt werden .
Der Turm der Gro├črettbacher Kirche stammt wohl aus romanischer Zeit. Im Untergescho├č ist sp├Ąter eine gotiche Gew├Âlbedecke eingebaut worden.



├ťber das Kirchenschiff liegen dagegen genaue Angaben vor. Es ist 1821 vollst├Ąndig neu gebaut worden, nachdem der Vorg├Ąngerbau bauf├Ąllig geworden war. Der alte Bau wurde abgerissen und an seiner Stelle unter Verwendung des alten Materials der Neubau errichtet. Dar├╝ber steht in der Kirchenchronik: 

"Der Anschlag betr├Ągt 3423 Thaler 17 Groschen, wobei die vielen von den hie├čigen Gemeindemitgliedern zu laufenden Spann- und Handdiensten nicht mit in Anschlag gebracht sind. Die feierliche Grundlegung geschah am 27. Mai 1821. Eingeweiht wurde am 4. Novenmber , dem Tage des Reformationsfestes 1821."

 
| drucken | nach oben |
 
© Förderverein ¨Thüringer Burgenland Drei Gleichen¨ | OT Mühlberg, T.-Müntzer-Straße 4, 99869 Drei Gleichen | Tel. & Fax: [036256]22846