Herzlich Willkommen im Thringer Burgenland "Drei Gleichen"
Mittwoch, den 18.07.2018
Wandersleben Mhlberg
- Startseite
Drei Gleichen > Sehenswürdigkeiten

Karstquelle Spring in Mühlberg

Legende, Wahrheit und Geschichte des Springs:

Ludwig Bechstein schrieb 1838 schwärmersich, dass "dessen Nymphe aus voller Urne Segen dem Orte zuströmen lässt". Und weiter: "Man schaut auf einen tiefen, goldgrünen Grund, sieht, wie Münzen oder Steine auf unsichtbar emporquellender Flut geschaukelt, langsam und alsbald grünglänzend zu Boden sinken und unter Conferven verschwinden, die wie Nixenhaar sich auf- und abwärts sanft bewegen. Wenn man lange hinschaut, ist es, als blicke man der deutschen Sagenpoesie in das sehnsüchtige Auge, in das melancholische Herz."
(aus "Wanderungen durch Thüringen")



Der Spring 
Das Alter des Mühlberger Springs 
Zur Geologie des Springs 
Hydrologische Situation 
Chemismus des Wassers
 

 
| drucken | nach oben |
 
© Förderverein ¨Thüringer Burgenland Drei Gleichen¨ | OT Mühlberg, T.-Müntzer-Straße 4, 99869 Drei Gleichen | Tel. & Fax: [036256]22846